Telekom prepaid schlechter als Vertrag

T-Mobile kaufte MetroPCS vor einigen Jahren, entschied sich aber vor kurzem, MetroPCS umzubenennen, um es enger mit der wichtigsten Marke Tmo zu verbinden. Der Prepaid-Carrier heißt jetzt Metro von T-Mobile. Es bietet Pläne, die Tmos Netzwerk nutzen und bieten einige Extras auf seine Pläne, die im Ton denen, die seine Muttergesellschaft zur Verfügung stellt ähneln. Sie können auch Rabatte auf diese Pläne erhalten, wenn Sie dem Konto mehr als eine Zeile hinzufügen. Drahtlose Fluggesellschaften bandy über Begriffe wie “Prepaid” und “postpaid”, wenn sie über ihre Dienste sprechen. So tun eine Menge Leute, die Wireless-Carrier-Pläne abdecken, einschließlich Ihrer wirklich. Wenn Sie noch nie einen Prepaid-Handy-Plan in Betracht gezogen haben, legen Sie diese Reservierung für ein paar Minuten beiseite und lesen Sie diesen Artikel. Sie könnten feststellen, dass es ein besseres Geschäft in Ihrer Situation sein könnte. Wenn Sie also Verträge absolut verabscheuen und lieber die Flexibilität haben, das Telefon zu wechseln, wann immer Sie wollen oder in der Lage sind, Handy-Unternehmen zu wechseln, ist die Wahl eines Prepaid-Handy-Plans die bessere Wahl. Wenn Sie es leid sind, an eine zweijährige Verpflichtung gebunden zu sein, ist es vielleicht an der Zeit, zu überdenken, warum Sie immer noch an diesem teuren Ball und dieser kette hängen.

Im Folgenden werfen wir einen Blick auf die Vorteile, die Sie von einem Prepaid-Plan über einen Vertrag genießen können, dann werden wir die Prepaid vs. Vertrags-Handy-Pläne für mehrere der US-Carrier untersuchen, um Ihnen eine bessere Vorstellung davon zu geben, ob Sie von der Abzweigung Ihres Vertrags profitieren könnten und im Voraus gehen. Wie haben Sie Mit Vertragsplänen im Vergleich zu Prepaid-Plänen vor? Ihre Gedanken sind in den Kommentaren willkommen. Generell ist die mobile Welt in Deutschland enorm unterentwickelt. Die Preise sind hoch, die reale Abdeckung ist ein Witz (vor allem außerhalb der Großstädte – aber auch innerhalb von Städten ist es oft wirklich schlecht) und die Vertragsbedingungen sind sehr zu Gunsten der Anbieter (Sie müssen Ihren Vertrag 3 Monate vor Ablauf kündigen, oder es wird um ein weiteres Jahr verlängert). Wenn Sie eine solide Datenmenge benötigen, seien Sie bereit, viel zu bezahlen. Aus eigener Erfahrung (d.h. eine Person, die ca. 8 GB LTE-Daten ausgibt) ist Vodafone das beste Netzwerk. Ich benutze es auf meinem persönlichen Telefon mit meinem Firmentelefon in der Telekom. Wo die Telekom kaum eine Verbindung hat, funktioniert das Vodafone immer richtig. Die GoPhone Pay-by-the-Day-Option von AT&T ist mit ihrer unbegrenzten Anruffunktion ein viel besseres Preis-Leistungs-Verhältnis gegenüber der Nation 450, aber nur, wenn Sie Ihr Telefon weniger als 13 Tage im Monat nutzen.

Aber es gibt noch einen weiteren Prepaid-Plan, der erwähnenswert ist: AT&Ts einfacher Pay-as-you-go-Plan ermöglicht unbegrenztes Sprechen und SMS für 60 Dollar (Sie können sogar international kostenlos texten). Wenn Sie einen unbegrenzten Plan benötigen, ist es viel besser als die Vertrags-unbegrenzte Version, die Sie verpflichtet, 69,99 $ pro Monat ohne Text zu zahlen. Der Vertrag erfordert, dass Sie Pony bis 240 Dollar mehr, die, nicht überraschend, ist genug, um ein Telefon zu kaufen. Sprint zum Beispiel hat noch nicht damit begonnen, das iPhone auf den Prepaid-Plänen von Virgin Mobile zu vermarkten, obwohl dieses Angebot im Juni eingeführt wurde (obwohl es sagt, dass es plant, irgendwann zu sein). Die Flexibilität von Prepaid-Handy-Plänen ist groß und kann Ihnen potenziell jede Menge Bargeld sparen – warum besteht also jeder immer noch darauf, einen Vertrag zu unterzeichnen? Werfen wir einen Blick auf die Vor- und Nachteile von Prepaid vs. Vertrags-Handy-Plänen. Sie sind nicht allein. Vodafone in Deutschland hat den schlechtesten Kundenservice, den ich je erlebt habe. Sie können Englisch sprechen, tun es aber bewusst nicht. Wenn man überhaupt Deutsch spricht, macht das keinen Unterschied. Niemand übernimmt die Verantwortung für irgendetwas. Sie rufen Sie immer wieder an eine andere Nummer oder einen Agenten, um sie anzurufen.

Das Kundenservice-Center scheint mir mehr daran interessiert zu sein, einfach neue Verträge zu unterzeichnen und alte zu verlängern. Es gab kein einziges Problem der vielen schrecklichen Erfahrungen, die ich mit ihnen gemacht habe, die auf einem einzigen Anruf oder Besuch angesprochen wurden.

This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.